DEUTSCH · GRAMMATIK · STUDENT

GRAMMATIK: DAS ADVERB

Viele von unseren Einträgen beinhalten Wörter wie diese: schon, normalerweise, meistens, hier, jetzt, genug, gestern, gleich, wahrscheinlich usw. Diese Wörter heißen Adverbien. Adverbien findet man in fast jedem Satz. Es ist gut und wichtig, sie verwenden zu können und zu wissen, was sie sind. Sie sind anders als Adjektive, aber sie haben miteinander sehr viel… Continue reading GRAMMATIK: DAS ADVERB

Advertisements
DEUTSCH · GRAMMATIK · STUDENT

DIE REIHENFOLGE DER ADVERBIEN

Die deutschen Sätze sind manchmal richtig komplex und lang und scheinen sehr schwierig zu sein. Es ist wichtig zu wissen, in welcher Reihenfolge die Elemente im Mittelfeld des Hauptsatzes stehen. Die Reihenfolge der Adverbien im Deutschen Satz ist ziemlich einfach, wenn man sich nach dieser kleinen Merkhilfe richtet: TE-KA-MO-LO TE – tempus = Zeit KA –… Continue reading DIE REIHENFOLGE DER ADVERBIEN

DEUTSCH · GRAMMATIK

GRAMMATIK: RELATIVSÄTZE

  Was sind Relativsätze?  Relativsätze können gebildet werden, wenn es zwei Hauptsätze gibt, in denen gleiche Satzelemente erwähnt werden. Ein Relativsatz entsteht, indem zwei Sätze mit einem Relativpronomen verbunden werden. Ich habe das Buch gelesen. Meine Mutter hat es mir geschenkt.  Das Akkusativobjekt, das wir im ersten Satz haben, wird auch im zweiten Satz erwähnt.… Continue reading GRAMMATIK: RELATIVSÄTZE

DEUTSCH · GRAMMATIK · WORTSCHATZ

VERB (+ PRÄPOSITION) + DATIV: KASUS = DATIV

VERB (+ PRÄPOSITION) + DATIV: KASUS = DATIV Der beste Weg, sich ein neues Word zu merken, ist das Wort mit Beispielen zu lernen. Versuche deine eigenen Sätze mit diesen Verben zu bilden. Wenn du mehr über Präpositionen erfahren möchtest, klick hier. Einige Fakten zum besseren Verständnis: Die Verben, die ein Dativobjekt brauchen (ohne Präposition),… Continue reading VERB (+ PRÄPOSITION) + DATIV: KASUS = DATIV

DEUTSCH · GRAMMATIK · WORTSCHATZ

VERB (+ PRÄPOSITION) + AKKUSATIV: KASUS = AKKUSATIV

In diesem Eintrag findest Verben, die ein Akkusativobjekt verlangen. Unter den Verben befinden sich auch die, die eine Präposition und den Akkusativfall verlangen. Der beste Weg, sich ein neues Wort zu merken, ist, das Wort mit Beispielen zu lernen. Tipp: Versuche möglichst viele eigene Sätze mit den genannten Verben zu bilden. So lernst du am… Continue reading VERB (+ PRÄPOSITION) + AKKUSATIV: KASUS = AKKUSATIV

DEUTSCH · GRAMMATIK

DEUTSCHE FÄLLE (KASUS)

Im Deutschen unterscheiden wir 4 Fälle (KASUS). FALL – NOMINATIV Die Frage des Nominativs: Wer oder was? FALL – GENITIV Die Frage des Genitivs: Wessen? FALL – DATIV Die Frage des Dativs: Wem? (*Dativobjekte sind meistens Personen) FALL – AKKUSATIV Die Frage des Akkusativs: Wen oder Was? So lässt sich die Tabelle der bestimmten und unbestimmten Artikel… Continue reading DEUTSCHE FÄLLE (KASUS)

DEUTSCH · GRAMMATIK

GRAMMATIK | DAS PASSIV

Das Passiv ist dann gebraucht, wenn man nicht weiß, wer der Täter einer Handlung ist. Es ist eigentlich unwichtig, wer oder was die Handlung oder Zustand verursacht hat. In diesem Eintrag wirst du erfahren, wie das PASSIV in der deutschen Sprache gebildet und verwendet wird. Der Unterschied zwischen dem Aktiv und Passiv ist, dass das… Continue reading GRAMMATIK | DAS PASSIV

DEUTSCH · GRAMMATIK

GRAMMATIK: DAS RELATIVPRONOMEN

RELATIVPRONOMEN Das Relativpronomen verbindet zwei Hauptsätze, die gleiche Satzelemente haben. Mit einem Relativpronomen wird ein Relativsatz eingeleitet. Lerne mehr über Relativsätze hier. In der Tabelle findest du die Relativpronomen in allen deutschen Fällen. M F N PL Nominativ der/welcher die/welche das/welches die/welche Genitiv dessen deren dessen deren Dativ dem/welchem der/welcher dem/welchem denen/welchen Akkusativ den/welchen die/welche… Continue reading GRAMMATIK: DAS RELATIVPRONOMEN

DEUTSCH · WORTSCHATZ

100 NÜTZLICHE AUSDRÜCKE MIT BEISPIELEN

Im Eintrag mit nützlichen Sätzen HIER haben wir sie lediglich aufgelistet. Es ist jedoch sehr wichtig die nützlichen Ausrücke mit Beispielen zu lernen. Hier gibt es die nochmal. Schau dir mal, wie sie im Satz funktionieren.   DAS PDF ZUM HERUNTERLADEN HIER   wenn es um… geht,… – when it comes to Wenn es um… Continue reading 100 NÜTZLICHE AUSDRÜCKE MIT BEISPIELEN

DEUTSCH · GRAMMATIK

GRAMMATIK | REFLEXIVVERBEN

Manchmal fragen wir uns warum manche Verben immer mit “sich” zusammen kommen. Das sind die sogenannten Reflexivverben, die auswendig gelernt werden müssen. Wir brauchen sie schon am Anfang unseres Abenteuers mit der deutschen Sprache, weil wir sie bräuchten, wenn wir vom Alltag erzählen: sich waschen, sich abtrocknen, sich schminken, sich setzen, sich beeilen… Einige Fakten über… Continue reading GRAMMATIK | REFLEXIVVERBEN

DEUTSCH · GRAMMATIK

GRAMMATIK: MODALVERBEN

Modalverben verlangen am Ende des Satzes ein Verb im Infinitiv. Es ist sinnvoll, sie am Anfang zu lernen, weil sie sehr allgemein sind und dadurch sehr universell. Lerne immer mit den Beispielen! Modalverben geben dir eine Chance, deine ersten, schönen Sätze auf Deutsch zu bilden und ein volles Gespräch zu führen. Ich mag Deutsch lernen,… Continue reading GRAMMATIK: MODALVERBEN

DEUTSCH · WORTSCHATZ

100 NÜTZLICHE SÄTZE

Wir haben eine ganze Liste nützlicher Ausdrücke zusammengestellt. Es gibt natürlich viel mehr. Es ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, wer welche Ausdrücke als nützlich betrachtet. Die untenstehenden Sätze/Worte sollen trotzdem hilfreich sein.   DAS PDF ZUM HERUNTERLADEN HIER   wenn es um… geht,… – when it comes to und zwar – more precisely lass… Continue reading 100 NÜTZLICHE SÄTZE

DEUTSCH · GRAMMATIK

GRAMMATIK | ADJEKTIVDEKLINATION

Was wäre deine Antwort auf die Frage “Was ist in der deutschen Grammatik am schwierigsten für dich?” Sehr viele von euch würden sagen: die Adjektivdeklination! Das stimmt. Sie ist nicht einfach! Das PDF zum Herunterladen hier. Übung macht Meister! Es gibt keine bessere Methode, als einfach sehr viel zu üben. Wenn du sie immer noch… Continue reading GRAMMATIK | ADJEKTIVDEKLINATION

DEUTSCH · GRAMMATIK

GRAMMATIK: DIE VERBKONJUGATION

Irgendwie müssen wir mit der Sprache anfangen. Lasst uns mit der einfachen Konjugation beginnen! Das Verb ist der wichtige (wenn nicht der wichtigste) Teil des Satzes. Die Infinitivform des Verbs reicht nicht aus, um einen korrekten Satz zu bilden. Daher müssen wir die Verben konjugieren… Als Konjugation, auch Flexion des Verbs genannt, bezeichnet man die… Continue reading GRAMMATIK: DIE VERBKONJUGATION

DEUTSCH · GRAMMATIK

GRAMMATIK | ADVERBIEN DER HÄUFIGKEIT

Adverbien der Häufigkeit sind Adverbien, die angeben, mit welcher Häufigkeit man etwas macht. Es gibt natürlich viel mehr Temporaladverbien (auch Zeitadverbien genannt), die sich genau auf einen bestimmten Zeitraum oder Zeitpunkt in der Vergangenheit: gestern, in der Gegenwart: jetzt, nun oder in Zukunft: bald, morgen, übermorgen beziehen. Die Adverbien der Häufigkeit sind sehr nützlich, wenn… Continue reading GRAMMATIK | ADVERBIEN DER HÄUFIGKEIT